Das neueste Mural in Berlin: Streetart von Herakut

“Wenn ich wüsste, dass die Welt morgen untergeht, würde ich heute einen Apfelbaum pflanzen.” – Das Martin Luther Zitast ist die Kernbotschaft des neuen Murals in Prenzlauer Berg, Greifswalder Straße / Ecke Wichertstraße hinterm Kaisers. Die Brandwand der Heinrich-Böll-Bibliothek wurde von “Herakut” gestaltet. Ich wurde Anfang Mai das erste Mal drauf aufmerksam, und lief natürlich auch sofort übern Parkplatz, um sehen sehen wer das Ding zaubert.

Hier ist das Resultat:

herakut-streetart

Seitdem war ich noch zweimal da und hab die Entstehung in Bildern festgehalten. Aber seht einfach selbst:

Davor möchte ich Euch noch auf etwas hinweisen:

“Ab Ende der Woche präsentiert Urban Nation außerdem zahlreiche Herakut-Werke in der Schöneberger Bülowstraße 97. Unter dem Titel „Displaced Thoughts “ berichten Herakut auf verschiedenen Medien, auf Leinwänden, Zeichnungen, Fotos, in Videos und Texten, von ihren direkten Begegnungen mit Menschen einer völlig anderen und meist desolaten Lebenssituation: den so genannten „Displaced People“ – Vertriebene. Das sind z. B. die syrischen Flüchtlinge, die seit Jahren in Zelten in der Wüste ausharren. Oder Kinder aus Afghanistan, deren Familien sich auf eine Odyssee Richtung Europa gewagt haben. Die “Displaced Thoughts” werden am 16. Mai 2015 eröffnet. Im Anschluss sind die “Displaced Thoughts” bis zum 30. Mai zu sehen.”

mural-herakut-berlin-greifswalder

mural-herakut-berlin-greifswalder-1

mural-herakut-berlin-greifswalder-2

mural-herakut-berlin-greifswalder-3

mural-herakut-berlin-greifswalder-4

mural-herakut-berlin-greifswalder-5

mural-herakut-berlin-greifswalder-7

mural-herakut-berlin-greifswalder-6

mural-herakut-berlin-greifswalder-8

mural-herakut-berlin-greifswalder-12

mural-herakut-berlin-greifswalder-11

mural-herakut-berlin-greifswalder-9

mural-herakut-berlin-greifswalder-14

Saisoneröffnung im Freiluftkino Insel: “Cobain – Montage of Heck” (OmU) Do 14.5.2015, 21.15 Uhr

Liebe Film- und Sommerfreunde,
der Sommer beginnt in diesem Jahr schon am 14. Mai! An diesem Tag startet das Freiluftkino Insel in die Sommersaison und präsentiert die überragende Musikdoku “Cobain – Montage of Heck” über den legendären Nirvana-Frontmann.

Saisoneröffnung im Freiluftkino Insel:
“Cobain – Montage of Heck” (OmU)
Do 14.5.2015, 21.15 Uhr
Freiluftkino Insel im Cassiopeia, Revaler Str. 99, Berlin-Friedrichshain
https://www.facebook.com/events/353425004867225/

“Cobain – Montage of Heck” (OmU)
Englisch mit deutschen Untertitel, USA 2015, 144min (Exklusive Kinoversion)
Regie: Brett Morgen
Mit Kurt Cobain, Courtney Love, Dave Grohl u.v.m.
Official Selection Berlinale & Sundance & SXSW

“Montage of Heck”, so benannt nach dem gleichnamigen Mix-Tape von Kurt Cobain, ist die erste “offizielle” Cobain-Dokumentation – im Einvernehmen mit seiner Familie entstanden und von seiner Tochter Frances Bean produziert. Regisseur Brett Morgen sichtete für den Film über 200 Stunden Bild- und Tonmaterial, darunter zahllose private Videoaufnahmen und bisher unbekanntes Fotomaterial, mehr als 4.000 Seiten schriftlicher Aufzeichnungen und eine riesige Auswahl an Kunstprojekten, von Ölbildern bis hin zu Skulpturen, die der Nirvana-Frontmann erschaffen hatte und schuf “ein intimes Porträt eines Künstlers, der sich gegenüber den Medien nur selten geöffnet hat.”

Die weiteren Filme im Mai:
So 17.5. 21.30h Wild Tales – Jeder dreht mal durch! (OmU)
Mo 18.5. 21.30h Citizenfour (OmU)
Di 19.5. 21.30h Inherent Vice (OmU)
Do 21.5. 21.30h Birdman (OmU)
Fr 22.5. 21.30h Special: Shorts Attack: Bike Shorts
So 24.5. 21.30h Das ewige Leben
Mo 25.5. 21.30h The Voices (OmU)
Di 26.5. 21.30h Heute bin ich Samba
Do 28.5. 21.30h A Girl Walks Home Alone at Night (OmU)
So 31.5. 21.30h Quadrophenia (OV)
Das Programm läuft weiter bis Mitte September!

9. Mai: Put Used Fun Between Your Legs @ Birgit&Bier

Birgit&Bier

13:00 – 19:00

Birgit&Bier
Schleusenufer 3, 10997 Berlin

> PUT USED FUN BETWEEN YOUR LEGS.
Geht in die nächste Runde!

Weil’s einfach so schön war im September gibt’s am 9ten Mai 2015 das erste Revival. Yeah.

Auf ein neues mit dem gebrauchten Spaß zwischen den Beinen; weil’s einfach so grausam schön war letztes Jahr, starten wir ne Frühlingsrunde: Fahrradteileflohmarkt und Freudenfest. Fun, Feierei und unseretwegen auch Fundamentaldiskussionen. Jeder kann (Ver-)Kaufen, Gucken, Futtern, Trinkfreude mitbringen! Im Anschluss kann bis open-end weitergetrunken, gegessen, gefachsimpelt und genetzwerkt werden! Infos, Anmeldung und alles weitere auf

www.usedfun.de
oder direkt per Mail Kontakt aufnehmen mit:
info@usedfun.de.
EXCITEMENT!

3-12. Juli Kunst am Spreeknie Art Festival Schöneweide

kunst-am-spreeknie

Kunst am Spreeknie 2015

Zum achten Mal wird in diesem Jahr das Schöneweide Art Festival Kunst am Spreeknie stattfinden. Vom 03. bis 12. Juli laden Künstlerinnen und Künstler in ihre Ateliers und in Ausstellungen und Projekträume.

Schöneweide hat sich in den vergangenen Jahren zu einem Geheimtipp für Künstler entwickelt – hervorragende Arbeitsbedingungen in einem historischen Industrieambiente haben dazu geführt, dass mittlerweile rund 300 Künstlerinnen und Künstler ihre Ateliers in Schöneweide haben.

In einer Vielzahl von Ausstellungen und Projekten sowie in Offenen Ateliers präsentieren sich viele dieser Künstler einer breiten Öffentlichkeit. In diesem Jahr wird es zwei Schwerpunkte geben: Am 03., 04. und 05. Juli finden im Gebiet um das Funkhaus Nalepastraße Open Studios sowie Ausstellungen und Musikevents statt.

Vom 06. bis 10. Juli eröffnen nach und nach viele Ausstellungen rund um die Wilhelminenhofstraße und auf der anderen Spreeseite, zum Beispiel in der Novilla.

Am Wochenende 11. und 12. Juli öffnen dann neben den Ausstellungen auch die Ateliers in dem Gebiet um die Rathenauhallen ihre Türen.

2.5. SLIDELUCK Berlin V @ Stummfilmkino Delphi

Slideluck is coming back to Berlin for the fifth time this Saturday, May 2nd! Please join us at Ehemaliges Stummfilmkino Delphi Berlin a historic theater for silent films. The space has been home to extravagant soirées since the 1920s and recently reopened for cultural events. In the tradition of Slideluck, this is a potluck event, meaning guests are invited to bring dishes of a home cooked meal to share with other guests.

This event is brought to you in partnership with Conflux Magazine, EyeEm, PiB Photography in Berlin, and GUP magazine. Make Slideluck Berlin V a part of your Gallery Weekend Berlin!

Our curators for this event are Julia Schiller of Photography in Berlin and Kaetha, the Berlin-based curatorial duo. Slideluck Berlin is proud to present the work of:

Aleksei Kazantsev * Anna Simone Wallinger * Bérangère Fromont * Boris Eldagsen * Carlos Collado * Christian Reister * Cindy Morrissey * Dagmar Tränkle * Diane Vincent * Frank Bartsch * Göksu Baysal * hannah goldstein * Jan Michalko * Jan Zappner * Janina Wick * Laura Lindlief * Marika Dee * MConsuelo Alcaide * Michel Le Belhomme * Oliver Schneider * Ulrike Schmitz

Musical entertainment will be provided by Poeks, one of the founding members of Berlin’s Electronic Swing Orchestra. Please note that this is a potluck event. Potlucks are a popular party format in North America where each guest brings a home-cooked meal to share with everyone. Prizes will be awarded to the best dishes, so put on your chef hat!

SLIDELUCK Berlin V
Saturday | May 2nd | 2015
7pm Potluck | 9pm Slideshow | €5
Stummfilmkino Delphi | Gustav-Adolf-Straße 2 | 13086 Berlin, Germany