Gallery Weekend: Julian Faulhaber Ausstellung BOLD Room 1. – 3. Mai 15

Vom 1. bis zum 3. Mai 2015 präsentiert der BOLD ROOM die Einzelausstellung CATALOGUE des Fotografen Julian Faulhaber. Die eindrucksvolle Serie entstand während der Produktion von Modefotos an einem der Hotspots der kommerziellen Foto- und Filmproduktion: in Kapstadt, Südafrika. Faulhaber umreißt die Szenerie des Shootings an den Stränden und Buchten von Kapstadt Stück für Stück und aus aus vielen Perspektiven. Er taucht in die Situationen ein, nimmt mit der Kamera Notiz von der Umgebung, führt den Betrachter zum Davor und Danach, zeigt das Daneben und das Dahinter.

Mit ästhetischer Feinheit reicht Julian Faulhaber über das gewöhnlich Schöne hinaus, in dem er aus ihren elementaren Mitteln schöpft, sie herausstellt und jene Objekte und Ereignisse in den Betrachtungswinkel einer Sehnsucht nach dem Erhabenen rückt. Die Kompositionen seiner Fotografien verraten den gezielten künstlerischen Blick, der einzelne Ereignisse und Stimmungen aus dem Geschehen herausfiltert, Verschiebungen einsetzt und sich andere Male konkrete, formal ästhetische Vorgaben gibt.

Die Einzelausstellung CATALOGUE im BOLD ROOM (Torstraße 68, 10119 Berlin-Mitte) ist vom 1. bis 3. Mai jeweils von 12 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Torstraße 68
10119 Berlin-Mitte

BOLD_JulianFaulhaber_CATALOGUE_1

21.4. Berlin zum Mitnehmen Ausstellung im PulsRaum

Dienstag, 21. April

PulsRaum
Kottbusser Damm 25-26, 10967 Kreuzberg, Berlin

Photos aus Berlin von Nils Sautter – teils skuril, teils einfach nur genial. Kann Spuren von Humor enthalten. Bereits ab Nachmittags ist geöffnet. Die Vernissage gibt Einblick in seine ersten musikalischen Klangexperimente sowie interaktive Präsentation von Textauszügen seiner Wortakrobatik ab 20.15 Uhr.  Raum & Zeit für gemütliches NetzWIRken im Anschluss.

Eintritt FREI!

nils-sautter-fotografie-berlin-2

nils-sautter-fotografie-berlin-1

nils-sautter-fotografie-berlin

14.4. Kreativ im Kiez

Dienstag um 18:00

Kulturförderpunkt Berlin
Klosterstraße 68, 10179 Berlin

Best Practice und Fördermöglichkeiten lokaler Projekte
Informationsveranstaltung am Dienstag, den 14. April 2015, um 18.00 Uhr im Podewil

TEIL I 18.00- 19.00 Uhr: Organisation von Kiezprojekten
• Kiezklang (Stefan Höppe)
• Tanzwerkstatt No Limit (Kaja Krajnik)
• Bootschaft (NN)

TEIL II 19.30-20.30 Uhr: Finanzierung von Kiezprojekten
• Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt / „Freiwilliges Engagement in
Nachbarschaften“ (Gudrun Heider, angefragt)
• Quartiersmanagement Sparrplatz (Anne Gebauer)
• Bezirkskulturfonds Lichtenberg (NN, angefragt)
• Bürgerstiftung Neukölln (Deniz Eroglu)
• Quartiermeister (David Roos)
• Türkische Gemeinde in Deutschland / „MeinLand – Zeit für Zukunft“ (Klaus Komatz)
Hier geht’s zur Anmeldung: https://docs.google.com/form/d/1nbX3Bh3WGeRX2FcNdbsQKVxeVjWY6Z7le-xSuEVKpSQ/viewform?c=0&w=1

Kulturfestival-weddingmoabit, Stefan Höppe, Quartiermeister; Soziale Stadt Berlin – Berliner Quartiersmanagement

Flügge 2014 – Das sind die 10 Gewinner!

End­lich ist es soweit! Sechs Monate lang haben das BLN.FM-Team und das Musi­c­board Ber­lin euch jeden Monat vier fri­sche Hauptstadt-Künstler vor­ge­stellt. Von Elek­tro­pop über Techno und Deep House bis hin zu Funk – die 24 „Flügge“-Teilnehmer sor­gen für den Sound, der die Clubs der Stadt im Sturm erobert. Ihr habt flei­ßig abge­stimmt und die 10 „Flügge“-Newcomer des Jah­res auf unsere Com­pi­la­tion kata­pul­tiert. Die fin­det ihr ab dem 27. April bei Itu­nes, Beat­port, Spo­tify, Goo­gle­Mu­sic – und natür­lich bei uns. Wir bedan­ken uns ganz herz­lich bei allen, die mit ihrer Stimme unsere Nach­wuchs­pro­du­zen­ten unter­stützt haben. Vor allem bedan­ken wir uns aber bei den Flügge-Künstlern, die Ber­lin mit ihrer Musik bereichern.

Wir wün­schen euch viel Spaß beim Ent­de­cken von neuer Musik, die aus Ber­lin kommt!

Das sind eure Flügge-Favoriten 2014:

 

  1. The Coco­nuts Club — Souvenirs
  2. Ear­nest and Wit­hout You — Wind & Sky
  3. Sean Piñeiro – Magno­lias
  4. Sprut­bass — Lacquer
  5. Johan­nes Amende — Dirty Boots
  6. Chris Robin — Cava
  7. Psy­cho & Plas­tic — Gold
  8. Jens Hoh­mann — Im Garten
  9. Nod One’s Head — Secret Love
  10. Vivian Hoecher – A Wed­ding Night

Auf der Flügge-Seite könnt ihr schon mal in die Com­pi­la­tion reinhören!